Hellbrunn und seine Wasserspiele

Es fällt uns schwer zu entscheiden, was wir an Hellbrunn am liebsten mögen. Ist es das majestätische Schloss ? Ist es der Park? Oder doch die Wasserspiele? Finden Sie es selbst heraus. Hellbrunn ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das Gelände

Das 60 Hektar große Areal, das das Schloss umgibt, ist der ideale Zufluchtsort für alle, die dem Trubel der Stadt für ein paar Stunden entkommen wollen. Der Garten ist perfekt für ein Picknick, einen romantischen Spaziergang, Sport oder einfach einen angenehmen Tag in der Sonne. Im Winter finden Sie im Park auch eine Langlaufloipe, sofern genug Schnee liegt. Kinder können sich auf dem riesigen Abenteuerspielplatz austoben, oder die Tiere im nahegelegenen Zoo bestaunen. 

Hellbrunn Alley by Pia Clodi

Für alle Fans von The Sound of Music ist Hellbrunn ein absolutes Muss auf der Bucket-List. Der Pavillon aus dem Film, in dem sich Liesl und Franz zum ersten Mal treffen, ist nämlich ebenfalls in den Gärten zu finden.

Hellbrunn Sound of Music Pavillion
Foto: @tintedhappiness

Das Schloss

Erbaut im Jahr 1615, hat das Spätrenaissance-Schloss bis heute nichts von seiner Schönheit verloren. Damals wollte Fürsterzbischof Markus Sittikus ein “maison de plaisance” bauen, um seine Gäste zu bewirten. Wir würden sagen, dass ist gut gelungen. Nich umsonst wählen viele Paare Hellbrunn als Location für ihre Hochzeit. Besucher können durch die prunkvollen Räume des Schlosses spazieren und in der Dauerausstellung mehr über die Architektur und Geschichte erfahren.

Die Wasserspiele

Das Highlight in Hellbrunn sind die Wasserspiele. Die Ingenieure von Markus Sittikus haben eindeutig bewiesen, dass sie etwas von ihrem Handwerk verstehen. Wandern Sie durch dunkle Grotten und bestaunen Sie kleine Figuren, die nur durch die Kraft des Wassers bewegt werden – ein Spektakel, das Sie nirgendwo sonst auf der Welt finden! Erbaut, um den Besuchern einen Streich zu spielen, bieten die Wasserspiele an heißen Sommertagen seit mehr als 400 Jahren eine überraschende Erfrischung. Wir empfehlen daher zur Sicherheit trockene Kleidung mitzubringen.

An einem warmen Tag ist die Fahrt mit dem Rad auf der schönen 2,5 km langen Hellbrunner Allee, die zum Schloss führt, das perfekte Nachmittagsprogramm, um etwas frische Luft zu schnappen. Im Stadtzentrum können Sie sich Räder ausleihen.


Wasserspiele by Pia Clodi

Hier können Sie mehr über Hellbrunn und seine faszinierende Geschichte nachlesen.

Salzburg Blog